Unsere Jury für die Blende 2021

Der Blende-Fotowettbewerb läuft in zwei Etappen ab: In der ersten Runde wetteifern die Leserinnen und Leser der jeweiligen Print- und Online-Partner untereinander. Dann werden alle Gewinnerinnen und Gewinner zur bundesweiten Endausscheidung weitergereicht, wo eine hochkarätige Fachjury entscheidet und die Siegerinnen und Sieger von Blende 2021 ermittelt.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Jurymitglieder:

 

Bastian Freese, CEWE

Bastian Freese ist seit mehr als acht Jahren mit der Förderung des Kulturguts Fotografie betraut. In dieser Funktion organisiert und kuratiert der fotoaffine Projektmanager diverse CEWE-eigene sowie kooperative Wettbewerbe und Ausstellungen.

Benjamin Lorenz, CHIP FOTO-VIDEO

Benjamin Lorenz, Jahrgang 1981, ist schon seit seiner Kindheit fotografiebegeistert und lichtet am liebsten Landschaften und Porträts ab. Er ist studierter Diplom-Fotoingenieur und Chefredakteur bei IMH Imaging Media House. Dort verantwortet er unter anderem Deutschlands größte Fotozeitschrift CHIP FOTO-VIDEO und die traditionsreichste Fotozeitschrift Deutschlands PHOTO PRESSE. Zuvor war er über viele Jahre bei der DigitalPHOTO stellv. Chefredakteur und Leiter des hauseigenen Testlabors sowie Head of Content von digitalphoto.de.

Markus Hillebrand, Nikon

Markus Hillebrand, Manager Communications & Public Relations bei Nikon Deutschland, ist seit vielen Jahren engagiertes Jurymitglied des Blende-Fotowettbewerbs. Er achtet besonders darauf, wie das Motiv des Bildes in Szene gesetzt wurde. Das Ziel eines jeden Fotos ist es, bei dem Betrachter eine gewisse Wirkung zu erzielen. Markus Hillebrand orientiert sich dabei an dem Ersteindruck, der Bildaussage, Kreativität und Originalität.

Martin Vieten, photoscala

„Mache nie dein Hobby zum Beruf“, hat ihm sein Großvater einst geraten. So ganz gehalten hat sich Martin Vieten nicht daran: Ein liebes Hobby war ihm die Fotografie seit seiner frühen Jugend; als Fachjournalist begleitet sie ihn, seit er sich Ende der 90er Jahre für Bildbearbeitungssoftware begeistert hat. Im Sommer 2015 hat Martin Vieten das Online-Magazin photoscala als Herausgeber und Chefredaktuer übernommen, seine eigene Kamera liegt seither leider viel zu oft im Schrank.

Melanie John, Fototante

Bereits seit 1995 fotografiert Melanie John und der Umstieg von der analogen in die digitale Foto-Welt ist ihr nicht leichtgefallen. Nach kurzer Zeit hat es sie jedoch gepackt und das „Fieber“ war sogar stärker als zuvor. Landschafts- und Architekturfotografie ist ihre Leidenschaft und wenn sie dieses Gefühl – verbunden mit spitzenmäßigen Ergebnissen – bei ihren Workshops und Fotoreisen vermitteln kann, ist sie rundum glücklich.

Weitere Informationen unter fototante.de oder folgen Sie Melanie John auf Instagram.

Saskia Schäper, Tamron

Als Assistant Marketing Manager bei der Tamron Europe GmbH hat Saskia ihre Leidenschaft für die Fotografie zum Beruf gemacht. Seit ihrer Konfirmation hat die 25-Jährige bei jeder Gelegenheit eine Kamera in der Hand. Am liebsten porträtiert sie Freunde und Bekannte. Ihre größten Inspirationsquellen sind Sport und Musik. Vor ihrem Einstieg bei Tamron machte Saskia einen Bachelor in Kommunikationsdesign, zurzeit absolviert sie berufsbegleitend ein Master-Studium in Marketing & Communications.

Wibke Pfeiffer, DigitalPhoto

Wibke Pfeiffer ist seit 2013 Chefredakteurin der Fotosparte im Verlag Falkemedia und als solche hauptverantwortlich für das monatliche Magazin DigitalPHOTO.Bei der Beurteilung von Fotografien achtet die diplomierte Kommunikationsdesignerin gleichermaßen auf Ästhetik und technische Details. Privat fotografiert sie mit einer kompakten Systemkamera samt scharfem Objektiv — und mit dem Smartphone, getreu dem Motto „Die beste Kamera ist immer die, die man dabei hat.“ Neben Reiseeindrücken hält sie so vor allem Freunde und Familie in Erinnerungsfotos fest.